Notre vie quotidiennne - quel potentiel - et à l'avantage de notre qualité de vivre, de notre budget économique, de la nature et des futures générations,

                                                             ... un petit exemple ... 

Es ist ziemlich faszinierend
dass unsere Gesellschaft an einen Punkt gekommen ist
an dem es einfacher erscheint
in Skandinavien Bäume zu fällen
nach Asien zu verschiffen
unter hohem Wasserverbrauch und Energieaufwand
Becher daraus zu formen
diese mit Plastik zu beschichten
welches zuerst gefördert, raffiniert und mit
Chemikalien versetzt aufbearbeitet werden musste
alles zurück nach Europa zu schiffen
mit dem LKW quer durchs Land zu transportieren
den Pappbecher fünf Minuten zu benutzen und
in den Müll zu werfen
anstatt die Keramiktasse zurück zur Abgabe zu bringen
wo sie einfach gespült wird.

Allein in Deutschland:

2,3 Milliarden Kaffeebecher plus 1,3 Milliarden Plastikdeckel jedes Jahr.